HemdenGuide.de | Alles über Hemden

Jacques Britt

Jacques Britt Hemden sind ein Begriff der Herrenmode. Sie stehen für beste Qualität, Komfort und Eleganz. Das Unternehmen, dass sich mit der Jacques Britt Marke auf dem Markt einen Namen gemacht hat, wurde 1969 von dem bekannten Textilunternehmer Gerd Seidensticker in Bielefeld ins Leben gerufen. Mit dem 40jährigen Jubiläum im Jahre 2009 wurde als neues Firmenlogo ein Zebra vorgestellt, das seitdem als Markenzeichnen für Hemden echter Premium Qualität steht.

Jacques Britt HemdJacques Britt Hemden sprechen vor allem eine Kundschaft mit größtem Wert auf Hochwertigkeit und Mode legt. Mit viel Geschick und sehr gutem Gespür für Modetrends, aber auch für die Kundschaft klassischen Geschmacks, treten die verschiedenen Labels des Herstellers mit einem edlen und dennoch breiten Angebot an. 100% Baumwolle, und zwar solche der edelsten Art, ist beim Gewebe durchweg eine Garantie. Das gewährleistet einen sehr hohen Komfort für das Tragegefühl, denn diese Gewebe sind atmungsaktiv, sehr hautfreundlich, sitzen stets ausgezeichnet. Handkappennähte, sehr enge Stichdichte werden den Ansprüchen an beste Verarbeitung gerecht. Die schönen Perlmuttknöpfe sind ein weiteres Markenzeichen.

Mit verschiedenen Labels, die jeweils für eine besondere Form der Ausstattung stehen, kommt die Jacques Britt Marke den unterschiedlichen Vorstellungen ihrer Kunden entgegen. Wertvollste Qualität und großartigen Tragekomfort bieten die Hemden der Reihe „Silver Label“. Vollzwirngarne ganz besonderer Verarbeitung sorgen für ein geradezu unnachahmlich gutes Gefühl beim Tragen dieser Hemden. Der Stoff fühlt sich fast wie eine zweite Haut an. Sie sind knitterarm und ohne Aufwand zu glätten. Ein besonderes Merkmal ist der Eton Kragen, der durch Höhe und Weite nicht nur sehr angenehm ist, sondern dem Hemd zusätzlich einen eleganten modischen Touch verleiht.

Mit dem Label „White Label“ verbindet sich ein sehr klassisches Business Hemd. Entsprechend dominieren hier die Farben Weiß und helles Blau. Die Herren Hemden dieser Auszeichnung besitzen einen Tabkragen, der ganz besonders für die Krawatte geeignet ist. Da sie bügelfrei sind, eignen sie sich hervorragend für Reisen und für lange, aktive Arbeitstage. Die Bezeichnung „Black Label“ steht für den figurbetonten, auf Taillierung gearbeiteten Schnitt dieser Hemden. Ein Bügeleisen muss hier ebenfalls nicht zum Einsatz kommen. Sie wirken besonders modisch, sind dennoch für die Business Kleidung ausgezeichnet geeignet. Für den Abend und gesellschaftliche Höhepunkte bietet Jacques Britt die passenden Galahemden / Smokinghemden mit Kläppchenkragen (auch Vatermörderkragen genannt) für Smoking und Abendanzug an. Zu diesen edlen Hemden können auch gleich die passenden Manschettenknöpfe gewählt werden, die der Hersteller ebenfalls im ausgesuchten Design zur Auswahl stellt. Im Idealfall kombiniert man diese Smokinghemden mit einer eleganten Fliege.

Jacques Britt Oberhemden stehen für nichts weniger als für Perfektion. Hier sitzt einfach jede Naht, jedes Detail stimmt und die edle Qualität sticht ins Auge. Mit Durchschnittspreise der Preisklasse um die 80 Euro bieten diese Hemden ein durchaus gutes Preis- Leistungsverhältnis. Die hohen Qualitätsmerkmale sichern schließlich Langlebigkeit der Ware, den immer perfekten Sitz und dürfen als Aushängeschild für den gut gekleideten Herren zu jeder Gelegenheit gelten.




Theme Design by devolux.nh2.me